Aufbereitung von Daten des DWD für die Region Kassel seit 1951

Für Erfahrungen mit dem DWD / Opendata Software
Antworten
LSchenk
Offline
Beiträge: 138
Registriert: 02 Okt 2021, 18:06
Hat sich bedankt: 9 mal
Danksagung erhalten: 4 mal

Aufbereitung von Daten des DWD für die Region Kassel seit 1951

#1

Beitrag von LSchenk »

Hallo Zusammen,
ich freue mich diesen jungfräulichen Forenbereich mit einem Beitrag zum Thema open-data des DWD zu eröffnen.

Seit letztem Jahr habe ich mich für die Wettergeschichte meiner Region (~8 km sw-lich Kassel) näher interessiert und habe mir dazu die DWD-Daten geladen und diese in eine -für mich- brauchbare Form gebracht.

Das war teils ganz schön aufwändig, sind es doch bei der Auswertung der Stundendaten ca. 620.000 Datensätze.

Es liegen Daten von der DWD Station Kassel seit 1951 vor, welche zum 01.11.2013 von der Station Schauenburg abgelöst wurde.

Es ist zu beachten, dass die Station Schauenburg 86 m höher und auch weniger stadtnah liegt. Daher ist eine gewisse Unschärfe bezüglich der Vergleichbarkeit bzw. "Integrität" der Daten enthalten, da in Schauenburg aufgrund der Höhenlage sich z.B. geringfügig niedrigere Temperatur-Werte ergeben sollten. Ich habe hier bewusst auf wie auch immer geartete "Korrektur-Versuche" verzichtet und es zeigten sich am Übergang von Kassel auf Schauenburg zum 01.11.2013 in den zusammengesetzten Datenreihen auch keine sprunghaften Änderungen.

Es sollte daher zu verschmerzen sein und das Klimageschehen hier in der Region Kassel über gut 70 Jahre trotzdem nicht allzu verfälscht darzustellen.

Da die Lage der DWD-Station Kassel eher im südwestlichen Teil von Kassel auf 231m ü.NN lag und Schauenburg ziemlich genau 6 km Luftlinie west-südwestlich der ehemaligen Station auf 317 m ü. NN liegt, können die Daten nicht absolut repräsentativ für alle Orte in und um Kassel sein. Für Ortslagen zwischen 200 und 300 m ü. NN sollte es aber halbwegs passen.

Einzelne Inhalte der Auswertungen kann ich hier leider nicht hochladen, da die Dateien zu groß sind (Ab 600 kB - ~3,5 MB).
Daher verlinke ich mal meine Seite dazu, viel Spaß beim Stöbern, ich hoffe das jemand etwas damit anfangen kann.

Wetter der Region Kassel seit 1951

LG, Lutz
Zuletzt geändert von LSchenk am 15 Jan 2022, 21:53, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
LE-Wetter
Offline
Beiträge: 1317
Registriert: 27 Nov 2020, 19:58
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 39 mal
Danksagung erhalten: 102 mal
Kontaktdaten:

Re: Aufbereitung von Daten des DWD für die Region Kassel seit 1951

#2

Beitrag von LE-Wetter »

Hallo Lutz,

auch ich bin ja ausgemachter Statisikfan und habe mir deshalb gern mal die Seite angeschhaut. Ja das ist schon beeindruckend und besonders gefällt mir die "Grafische Darstellung aller Stundenwerte" :thumbup: - das könnte ich vielleicht auch mal in Angriff nehmen.
Die enorme Arbeit die dahinter steckt, kann ich gut nachvollziehen, denn ich habe für die Region Leipzig eine ähnliche Reihe aufgestellt. Hier gibt es ja als eine der Wiegen der Meteorologie in Deutschland durchgängige Aufzeichnungen seit 1864. Sie waren aber nicht durchgängig verfügbar im Netz bzw. als digitale technische Daten, so habe ich zum Teil manuell Daten in Excel gehämmert, alles in Access gebeamt und habe nun zwei Datenbanken mit unendlichen Auswertemöglichkeiten. Wir haben ja in/um Leipzig zwei DWD Stationen, wenngleich bei keiner von beiden Stadtklima abgebildet wird aufgrund der Lage. (Ich habe von beiden DWD Stationen die Daten und mitunter sind die Werte schon deutlich auseinander gerade im Niederschlag) Auch hier, wie in Kassel haben die Standorte gewechselt. Aber der Höhenunterschied 86 Meter ist schon eine Menge. Dennoch glaube ich auch, dass es über so viele Jahre nicht so gravierend anders ist. Du hast eben das Mikroklima der beiden Standorte.
Der Juli 2021 springt bei dir da mit keinem Sommertag raus - hier ist es der Monat Juli und August 21 an denen in Folge kein heißer Tag registriert wurde ebenfalls Seltenheit.
Also tolle Arbeit.
Ich habe meine Statistiken etwas anders aufbereitet, aber jetzt wieder ein paar neue Anregungen.
Meine Zeitreihen habe ich unter:
Wetterhistorie Leipzig eingestellt.

Gruß aus Leipzig
Liebe Grüße von LE-Wetter

WS 888, Mete-On1 und WD4000 und
alte Barometer, Blitzortung, Radioaktivität
https://www.leipzig-wetter.de
www.regionalwetter-sa.de
www.wetternetz-sachsen.de
https://wetterhistorie-leipzig.de
Benutzeravatar
wneudeck
Offline
Beiträge: 938
Registriert: 27 Nov 2020, 23:23
Wohnort: Donauwörth
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagung erhalten: 73 mal
Kontaktdaten:

Re: Aufbereitung von Daten des DWD für die Region Kassel seit 1951

#3

Beitrag von wneudeck »

Hallo Lutz,
und ich freue mich über Deinen Beitrag unter anderem deshalb, weil ich schon nahe daran war, diesen Forenbereich zu entfernen :mrgreen:
Zuletzt:
Das muss schon eine enorme Aufbereitungsarbeit gewesen sein, aber für Statistiker lohnt es soich allemal.
LSchenk
Offline
Beiträge: 138
Registriert: 02 Okt 2021, 18:06
Hat sich bedankt: 9 mal
Danksagung erhalten: 4 mal

Re: Aufbereitung von Daten des DWD für die Region Kassel seit 1951

#4

Beitrag von LSchenk »

Hallo Michael,
wow, das ist ja eine tolle Seite, da bist du wohl auch schon länger mit zu Gange.
Interessant das alte Dokument vom Hagelunwetter :thumbup:

Ich habe jetzt noch mal die Grafische Stundenauswertung in Originalgröße als PNG eingestellt, mit ~10 MB gerade noch händelbar, so sind aber auch die Stundenwerte sichtbar.

http://lutz-schenk.de/wetter/ks-sbg/res ... ix_ges.pngGrafische Stundenauswertung

Gruß Lutz
Antworten