Barograf programmieren - Datenquelle gesucht

Artikel von Fachleuten zu diversen Themen
Antworten
LigH
Offline
Beiträge: 3
Registriert: 08 Mai 2024, 11:50
Hat sich bedankt: 2 mal

Barograf programmieren - Datenquelle gesucht

#1

Beitrag von LigH »

Hallo. :-Su

Ich wollte mal versuchen, mir einen Barograf zu programmieren, als Anwendungsbeispiel für die Darstellung eines Graphen mit logarithmischer Darstellung und Mittelwerten. Dazu suche ich Datenquellen für den Luftdruckverlauf einer gewissen Zeitspanne. Gibt es im Internet passende Anbieter? Oder eventuell auch Barometer, die man an den PC anschließen und unter Windows abfragen kann?

Für letztere habe ich schon mal USB-Sticks von Dracal (mit Code-Beispielen in verschiedenen Programmiersprachen) und von Starpath gefunden, das sind allerdings ziemlich hochwertige (geeignet z.B. für Profi-Schifffahrt), also nicht gerade "preiswert" im Vergleich zu kompletten Wetterstationen. Vielleicht gibt es ja auch eher was aus dem Hobbybastelbereich?
spitzmaus
Offline
Beiträge: 83
Registriert: 15 Mär 2023, 21:40
Wohnort: im mittelsächsischen Tiefland
Hat sich bedankt: 8 mal
Danksagung erhalten: 14 mal
Kontaktdaten:

Re: Barograf programmieren - Datenquelle gesucht

#2

Beitrag von spitzmaus »

Zum Beispiel hier bekommt man Zeitreihen:

https://opendata.dwd.de/climate_environ ... /pressure/
LigH
Offline
Beiträge: 3
Registriert: 08 Mai 2024, 11:50
Hat sich bedankt: 2 mal

Re: Barograf programmieren - Datenquelle gesucht

#3

Beitrag von LigH »

Danke, das ist schon mal ein Ansatzpunkt. Mal schauen, ob ich eine Station in meiner Nähe finde. Ist in der Altmark nicht so wahrscheinlich...
Benutzeravatar
LE-Wetter
Offline
Beiträge: 1316
Registriert: 27 Nov 2020, 19:58
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 39 mal
Danksagung erhalten: 102 mal
Kontaktdaten:

Re: Barograf programmieren - Datenquelle gesucht

#4

Beitrag von LE-Wetter »

Zeitreihen kannst du auch über sklima.de abrufen von allen DWD Stationen und als csv exportieren, da hast du gleich was Fertiges zum Verarbeiten.
Du kannst da sogar zwischen reduzierten und absoluten Luftdruck wählen
Liebe Grüße von LE-Wetter

WS 888, Mete-On1 und WD4000 und
alte Barometer, Blitzortung, Radioaktivität
https://www.leipzig-wetter.de
www.regionalwetter-sa.de
www.wetternetz-sachsen.de
https://wetterhistorie-leipzig.de
LigH
Offline
Beiträge: 3
Registriert: 08 Mai 2024, 11:50
Hat sich bedankt: 2 mal

Re: Barograf programmieren - Datenquelle gesucht

#5

Beitrag von LigH »

Ebenfalls danke :thumbup: - Und Grüße nach LE, ich stamme aus Schönefeld...

Hat auch jemand Hardware-Tipps für zukünftige eigene Statistiken?
Antworten