Meteohub nun endgültig veraltet? Wechsel zu Meteobridge?

Für Geräte von Meteohub, Meteobridge und MeteobridgePro
Antworten
Daniel_N
Offline
Beiträge: 31
Registriert: 30 Jun 2021, 10:57
Hat sich bedankt: 8 mal

Meteohub nun endgültig veraltet? Wechsel zu Meteobridge?

#1

Beitrag von Daniel_N »

Hallo zusammen,

bei mir ist bis Dato nach wie vor Meteobridge wunderbar gelaufen und hat die Daten auf meinen Webspace hochgeladen.
Seit Gestern hat mein Webserver jedoch auch SFTP umgestellt. Somit kann nun Meteohub die Daten nicht mehr per FTP hochladen.

Ich habe bereits mit dem Support von meinem Webspace Anbieter geschrieben. Leider gibt es hier keine Möglichkeit mehr.

Somit dürfte für mich nun Meteohub endgültig ausgedient haben was ich schade finde. War sehr zufrieden damit.

Soweit mir bekannt gibt es als Alternative das neuere Meteobridge Pro2.
Kann ich hier meine Davis Vantage Pro 2 über den Datenlogger wie beim Meteohub anschließen?

Funktioniert der Upload der PHP Seite mit den Grafiken ähnlich wie bei Meteohub?

Danke schon mal für Rückmeldungen.
Benutzeravatar
Gyvate
Offline
Beiträge: 2613
Registriert: 10 Aug 2021, 23:41
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 13 mal
Danksagung erhalten: 394 mal
Kontaktdaten:

Re: Meteohub nun endgültig veraltet? Wechsel zu Meteobridge?

#2

Beitrag von Gyvate »

Daniel_N hat geschrieben: 17 Jan 2024, 17:00 Hallo zusammen,

bei mir ist bis Dato nach wie vor Meteobridge wunderbar gelaufen und hat die Daten auf meinen Webspace hochgeladen.
Seit Gestern hat mein Webserver jedoch auch SFTP umgestellt. Somit kann nun Meteohub die Daten nicht mehr per FTP hochladen.
was denn nun ? Meteobridge oder Meteohub ? Bei Meteobridge gibt es diese Probleme nicht
(1) Soweit mir bekannt gibt es als Alternative das neuere Meteobridge Pro2.
(2) Kann ich hier meine Davis Vantage Pro 2 über den Datenlogger wie beim Meteohub anschließen?
(3) Funktioniert der Upload der PHP Seite mit den Grafiken ähnlich wie bei Meteohub?
(1) Alternativen sind Meteobridge Pro2 oder Meteobridge auf einem RaspberryPi (3+, 4, 5), wobei die RPi-Lösung wesentlich performanter (allerdings auch energiehungriger als der MB Pro2) und finanziell günstiger ist
(2) so weit ich weiss, ja --> MB WiKi www.meteobridge.com bzw. https://meteobridge.com/wiki/index.php/Comparison
(3) wenn der Upload über ein http-Event gemacht wurde, geht das unter MB genau so bzw. analog
Ecowitt WS2320E,HP2553,HP3501,GW2001,GW1100, GW1000,WH2650,WN1910,WN1980, Meteobridge, Weewx , CumulusMX, Barani MeteoShield Pro, MetSpecRad02, Personal Weather Tablet(PWT) - http://meshka.eu
http://meshka.eu/Ecowitt/dokuwiki (Ecowitt WiKi Englisch)
Wetterchen
Offline
Beiträge: 57
Registriert: 22 Dez 2020, 14:06
Wohnort: Bochum
Hat sich bedankt: 17 mal
Danksagung erhalten: 5 mal
Kontaktdaten:

Re: Meteohub nun endgültig veraltet? Wechsel zu Meteobridge?

#3

Beitrag von Wetterchen »

Man kann Meteobridge auch auf einen Raspi installieren, dazu reicht schon nen Raspi 3. https://www.meteobridge.com/wiki/index.php/Hardware
Daniel_N
Offline
Beiträge: 31
Registriert: 30 Jun 2021, 10:57
Hat sich bedankt: 8 mal

Re: Meteohub nun endgültig veraltet? Wechsel zu Meteobridge?

#4

Beitrag von Daniel_N »

Hallo und danke für die Antworten!
Gyvate hat geschrieben: 17 Jan 2024, 17:59 was denn nun ? Meteobridge oder Meteohub ? Bei Meteobridge gibt es diese Probleme nicht
Sorry, verschrieben... ich habe den Meteohub und möchte nun umsteigen auf Meteobridge.
(1) Alternativen sind Meteobridge Pro2 oder Meteobridge auf einem RaspberryPi (3+, 4, 5), wobei die RPi-Lösung wesentlich
Aija... an das dachte ich nicht... einen RPi 4 habe ich sogar noch hier liegen.
Und damit funktioniert das ebenfalls ohne Einschränkungen? Also mit den gleichen Funktionen wie beim Meteobridge Pro2 ?

Habe das hier gefunden:
https://www.meteobridge.com/wiki/index.php/PRO_Graphs
Heißt das, dass diese Grafiken nur auf einem Meteobridge PRO und NANO SD laufen? Und wenn man Meteobridge auf einen RPi installiert nicht?
Benutzeravatar
Gyvate
Offline
Beiträge: 2613
Registriert: 10 Aug 2021, 23:41
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 13 mal
Danksagung erhalten: 394 mal
Kontaktdaten:

Re: Meteohub nun endgültig veraltet? Wechsel zu Meteobridge?

#5

Beitrag von Gyvate »

Meteobridge auf einem RPi kann alles, was MB auf der Meteobridge Pro/Pro2 Appliance oder dem NANO SD kann.
Es ist nur viel performanter und hat nicht die (wenn auch größere) 16 GB Speicherlimitierung wie die Meteobridge Pro2.
Allerdings ist die nicht gerade billige MB Pro2 nicht so energiehungrig.

Was Grafiken anbetrifft, sieh Dir dazu mal meine Wetter-Landingpage (Signatur) an: Station 1 letzter Link, Station 3 die letzten drei Links - der "Auf einen Blick" Link führt auch direkt auf eine meine MB on RPi.

Ich habe selbst zwei RPi4B mit Meteobridge und auch noch zwei ältere Meteobridge Pro im Einsatz. Weiß also, wovon ich rede. Allerdings laufen auf meinem RPi4B 2 GB (mehr RAM braucht man nicht) auch bis zu vier Stationen mit vielen Sensoren (ca. 30 pro Station).
Die Auswertungen/Graphen/Reports werden sehr performant dargestellt, auch bei einem größeren Zeitraum und bei minütlichem Abspeichern.
Eine (mittlerweile nicht mehr hergestellte) MB Pro geht bereits bei zwei Stationen (MB kann theoretisch bis zu fünf !) bei meiner Sensorzahl und regelmässigem Backup in die Knie. Daher der Umstieg auf den RPi4B. Die MB Pro2 ist sicher kräftiger, aber ich vermute, dass sie bei drei meiner Stationen auch anfängt in die Knie zu gehen.
(Ausprobieren will ich das nicht - dazu ist mir die MB Pro2 zu teuer)
Ecowitt WS2320E,HP2553,HP3501,GW2001,GW1100, GW1000,WH2650,WN1910,WN1980, Meteobridge, Weewx , CumulusMX, Barani MeteoShield Pro, MetSpecRad02, Personal Weather Tablet(PWT) - http://meshka.eu
http://meshka.eu/Ecowitt/dokuwiki (Ecowitt WiKi Englisch)
Daniel_N
Offline
Beiträge: 31
Registriert: 30 Jun 2021, 10:57
Hat sich bedankt: 8 mal

Re: Meteohub nun endgültig veraltet? Wechsel zu Meteobridge?

#6

Beitrag von Daniel_N »

Hallo,

herzlichen Dank für deine Rückmeldung!
Genau so habe ich mir das vorgestellt mit den Grafiken :-)
Also werde ich mir eine Micro SD SLC bestellen für den RPi 4.
Benutzeravatar
Gyvate
Offline
Beiträge: 2613
Registriert: 10 Aug 2021, 23:41
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 13 mal
Danksagung erhalten: 394 mal
Kontaktdaten:

Re: Meteohub nun endgültig veraltet? Wechsel zu Meteobridge?

#7

Beitrag von Gyvate »

hier sind die Western Digital microSDs die bessere Wahl, wenn auch etwas teurer:
die anderen nennen sich zwar "Industrial" aber sind nicht unbedingt SLC
--> www.arrows.de oder www.mouser.de
z.B.
Western Digital/SanDisk SDSDQED-008G-XI, SDSDQED-016G-XI, SDSDQED-032G-XI, SDSDQED-064G-XI (microSD Card, 8-64 GB, SLC Flash)

Ich selbst benutze SDSDQED-016G-XI und SDSDQED-032G-XI
Ecowitt WS2320E,HP2553,HP3501,GW2001,GW1100, GW1000,WH2650,WN1910,WN1980, Meteobridge, Weewx , CumulusMX, Barani MeteoShield Pro, MetSpecRad02, Personal Weather Tablet(PWT) - http://meshka.eu
http://meshka.eu/Ecowitt/dokuwiki (Ecowitt WiKi Englisch)
Daniel_N
Offline
Beiträge: 31
Registriert: 30 Jun 2021, 10:57
Hat sich bedankt: 8 mal

Re: Meteohub nun endgültig veraltet? Wechsel zu Meteobridge?

#8

Beitrag von Daniel_N »

Ja die von Western Digital hatte ich auch gesehen.
Habe mit Boris Pasternak (Meteobridge) geschrieben. Er meinte das die Kingston auch funktionieren müsste.
Er setzt sie dann im nächsten Update auf die Liste der akzeptierten Karten.
Benutzeravatar
Gyvate
Offline
Beiträge: 2613
Registriert: 10 Aug 2021, 23:41
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 13 mal
Danksagung erhalten: 394 mal
Kontaktdaten:

Re: Meteohub nun endgültig veraltet? Wechsel zu Meteobridge?

#9

Beitrag von Gyvate »

Daniel_N hat geschrieben: 19 Jan 2024, 08:49 Ja die von Western Digital hatte ich auch gesehen.
Habe mit Boris Pasternak (Meteobridge) geschrieben. Er meinte das die Kingston auch funktionieren müsste.
Er setzt sie dann im nächsten Update auf die Liste der akzeptierten Karten.
Um so besser ...
Ecowitt WS2320E,HP2553,HP3501,GW2001,GW1100, GW1000,WH2650,WN1910,WN1980, Meteobridge, Weewx , CumulusMX, Barani MeteoShield Pro, MetSpecRad02, Personal Weather Tablet(PWT) - http://meshka.eu
http://meshka.eu/Ecowitt/dokuwiki (Ecowitt WiKi Englisch)
Antworten