WeatherLink 6100 schaltet sich selbst ab

Für Geräte von Davis
Antworten
JanCD
Offline
Beiträge: 4
Registriert: 11 Nov 2021, 11:51

WeatherLink 6100 schaltet sich selbst ab

#1

Beitrag von JanCD »

Hallo,

ich betreibe eine Wetterstation von Davis, die Vantage Vue und für die Datenübertragung habe ich eine Weather Link 6100, die auch mit dem Router per Ethernet-Kabel verbunden ist. Nun seit ein paar Tagen, hört das blaue Lämpchen am Weather Link 6100 auf zu blinken/leuchten und auch am eingesteckten Ethernet-Kabel leuchtet das orange/grüne Lämpchen nicht mehr. Ich gebe die Daten per Awekas.at weiter, aber da werden keine mehr angezeigt, was auch logisch ist. Auf Weather Link Website unter meinem Account und unter der App werden weiterhin die Daten korrekt angezeigt, sowie auf der Konsole. Alles einwandfrei. Unter der Weather Link - Website wird die Station auf der Map nicht angezeigt.
Nur irgendwie weiß ich nicht, was ich da machen soll. Ich vermute da liegt irgendwo das Problem zwischen dem Router und dem Weather Link 6100, obwohl bei den Verbindungstest alles in Ordnung sei und verbunden sei, sowie bei den Daten des Routers, dass die Weather Link verbunden sei.
Ist da irgendwas, was der Router die Daten von Weather Link 6100 blockiert/nicht weiter gibt? Muss man beim Router was einstellen? Hat da jemand eine Idee, kann mir da jemand ggf. weiterhelfen?

Gruß
Jan D.
Benutzeravatar
herbiy
Offline
Beiträge: 192
Registriert: 07 Dez 2020, 19:17
Wohnort: 1140 Wien Hackinger Straße 42-44
Hat sich bedankt: 7 mal
Danksagung erhalten: 27 mal
Kontaktdaten:

Re: WeatherLink 6100 schaltet sich selbst ab

#2

Beitrag von herbiy »

Hallo Jan.

Das ist allerdings seltsam, denn wenn es keine Verbindung ins Internet gibt könnten auch keine Daten bei der Davis Cloud landen und daher sollten auch auf der App keine Daten vorhanden sein. Awekas holt sich die Daten auch nicht von deiner Live sondern auch vom Davis Server.

Ich gehe davon aus, dass du die Live neu gestartet hast und sonst fällt mir dazu nichts ein!

LG. Herbert
Herbiy's Wetternetzwerk www.herbiy.at
Antworten