Welcher Wetter-Cloud-Dienst empfehlenswert?

Vorstellung eigener Sites, Hinweis auf lohnenswerte Sites
Antworten
Rattenkönig
Offline
Beiträge: 9
Registriert: 22 Aug 2023, 17:27

Welcher Wetter-Cloud-Dienst empfehlenswert?

#1

Beitrag von Rattenkönig »

Hallo!

Eigentlich wollte ich meine Wetterdaten nur lokal speichern/ansehen. Aber jetzt hat mich ein Nachbar auf meine neue Wetterstation angesprochen und gefragt ob man die Daten im Interweb sehen könne. Mittlerweile bin ich geneigt, dies zu ermöglichen, da die Outdoor-Wetterdaten nicht all zuviel über mich verraten. Eine eigene Website möchte ich aber nicht hosten, also bietet sich ein Wetter-Cloud-Dienst an (das die Plattformen mit meinen Daten Geld verdienen, nehme ich billigend in Kauf)

Was nimmt man denn da?

Ecowitt,nett ist hinter einer Anmeldung, bei WeatherObservationsWebsite gefällt mir die Darstellung nicht (und braucht ewig zum laden), Weather Cloud ist mit Werbung verseucht… bei Weather Underground gefällt mir die Darstellung noch am besten, ist aber auf Anhieb erst mal nicht metrisch.

Welche Dienste gibt es denn noch, die ich mit der GW1100 beliefern kann (über »Weather Services -> Customized«)? Sie sollten direkt aufrufbar sein (ohne das man eine Anmeldung weg klicken muss), werbefrei sein und eine metrische Darstellung haben.

Gruß, Horst
Benutzeravatar
olicat
Offline
Beiträge: 2067
Registriert: 07 Dez 2020, 20:33
Wohnort: Hohen Neuendorf
Hat sich bedankt: 31 mal
Danksagung erhalten: 419 mal
Kontaktdaten:

Re: Welcher Wetter-Cloud-Dienst empfehlenswert?

#2

Beitrag von olicat »

Hi!

Genau dazu hatte ich mal eine Uebersicht erstellt. Vielleicht hilft Dir das.

Oliver
Benutzeravatar
Gyvate
Offline
Beiträge: 2675
Registriert: 10 Aug 2021, 23:41
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 13 mal
Danksagung erhalten: 403 mal
Kontaktdaten:

Re: Welcher Wetter-Cloud-Dienst empfehlenswert?

#3

Beitrag von Gyvate »

Du kannst Dein Ecowitt-Net-Wetterdashboard auch freigeben, so dass nicht nur Inhaber eines ecowitt.net-Kontos auch ohne Anmeldung darauf zugreifen können. (siehe Einstellungen Dashboard)
Ecowitt WS2320E,HP2553,HP3501,GW2001,GW1100, GW1000,WH2650,WN1910,WN1980, Meteobridge, Weewx , CumulusMX, Barani MeteoShield Pro, MetSpecRad02, Personal Weather Tablet(PWT) - http://meshka.eu
http://meshka.eu/Ecowitt/dokuwiki (Ecowitt WiKi Englisch)
Rattenkönig
Offline
Beiträge: 9
Registriert: 22 Aug 2023, 17:27

Re: Welcher Wetter-Cloud-Dienst empfehlenswert?

#4

Beitrag von Rattenkönig »

Hallo!
Genau dazu hatte ich mal eine Uebersicht erstellt. Vielleicht hilft Dir das.
In der Tat… sehr hilfreich! Hatte wohl einen der zugrunde liegenden Threads gelesen, aber diese Übersicht ist wohl an mir vorbei gegangen. Awekas und Ambient Weather gefallen mir von der Darstellung her. Weather365.net gefällt mir zwar nicht von der Darstellung, aber vom Funktionsumfang/von den Möglichkeiten her…
Du kannst Dein Ecowitt-Net-Wetterdashboard auch freigeben
Tatsächlich! Ich hatte mir unter »Share« was ganz anderes vorgestellt (fragt mich nicht was)… einfach, werbefrei und metrisch auf Anhieb, dazu kann ich genau die Sensoren bestimmen, welche angezeigt werden sollen. Der einzige Wehrmutstropfen ist, das man die Kacheln zwar sortieren kann, das Programm es sich aber leider nicht merkt. Trotzdem werde ich diese Lösung nehmen, um meinen Nachbar meine Wetterdaten zur Verfügung zu stellen.

Danke für eure Hilfe!

Einen schönen Tag noch!

Gruß, Horst
Benutzeravatar
herbiy
Offline
Beiträge: 192
Registriert: 07 Dez 2020, 19:17
Wohnort: 1140 Wien Hackinger Straße 42-44
Hat sich bedankt: 8 mal
Danksagung erhalten: 28 mal
Kontaktdaten:

Re: Welcher Wetter-Cloud-Dienst empfehlenswert?

#5

Beitrag von herbiy »

Hallo Horst!

Ich betreibe ein Privates und Werbefreis Wetternetzwerk, schau mal rein.

www.herbiy.at

Lg Herbert
Herbiy's Wetternetzwerk www.herbiy.at
Antworten