Wetterstation 3.Generation bald nötig

Kaufberatung für Wetterstationen und Zubehör
Benutzeravatar
Gyvate
Offline
Beiträge: 1100
Registriert: 10 Aug 2021, 21:41
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagung erhalten: 136 mal
Kontaktdaten:

Re: Wetterstation 3.Generation bald nötig

#11

Beitrag von Gyvate »

Route56 hat geschrieben: 22 Sep 2022, 09:52 Hallo,
habt ihr mich also doch in eine andere, aber sinnvollere Richtung geschubbst :D

Folgende Konfiguration werde ich bestellen:

GW1100 inkl. WH32a
- die Einbindung mittels Ecowitt Gateway Treiber scheint recht einfach
- um Interferenzen zu vermeiden wird das GW1100 mittels Verlängerung am Server-USB angeschlossen
- als Konsole nutze ich dann mein altes Galaxy Tab
ich vermute via PWT - Personal Weather Tablet - mache ich auch so
siehe auch https://www.wxforum.net/index.php?topic=39453.0

bei Ecowitt wäre das Netzteil mit 20m DC Zuleitung 72,58 USD einschliesslich Versand und Einfuhrumsatzsteuer.

Zur Selbstherstellung der Niederstrom-Kabelverbindung siehe auch:
https://www.wxforum.net/index.php?topic=40977.75
https://www.wxforum.net/index.php?topic=43135.0 (die Stromversorgung ist für WS80 und WS90 identisch)
WH4000SE/WS2320E, HP1000SE Pro/HP2553, GW2001 - DP1500, GW1100, GW1000, WH2650, Meteobridge RPi4B-2GB/16GB SLC 2850, Weewx 4.5.1/4.8.0, CumulusMX 3.20.2 b3205, Barani MeteoShield Pro, Personal Weather Tablet (PWT) - http://meshka.eu
Benutzeravatar
Route56
Offline
Beiträge: 12
Registriert: 20 Sep 2022, 15:27
Hat sich bedankt: 5 mal

Re: Wetterstation 3.Generation bald nötig

#12

Beitrag von Route56 »

@Gyvate
ja, den Link zur Verkabelung hatte ich heute morgen in einem Deiner Beiträge über den WS80 gefunden,
habe mich dort auch angemeldet, dann konnte ich die Steckverbindung sehen.
Da ich ja eh' schon 12V habe ist das die für mich sinnvollste Lösung. Kann dann bei Bedarf die Heizung schalten.
Benutzeravatar
Gyvate
Offline
Beiträge: 1100
Registriert: 10 Aug 2021, 21:41
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagung erhalten: 136 mal
Kontaktdaten:

Re: Wetterstation 3.Generation bald nötig

#13

Beitrag von Gyvate »

Route56 hat geschrieben: 22 Sep 2022, 10:12 Kann dann bei Bedarf die Heizung schalten.
Die Heizung des WS80/WS90 hat ein Thermostat, das/der sich bei 0° C einschaltet und bei Wiederrerreichen von 3°C abschaltet.
Die Stromzufuhr kann natürlich auch gesondert geschaltet werden.

Beim WS90 und bei den neuen WS80 Modellen dient die Stromzufuhr auch alternativ der Stromversorgung der gesamtem Sensorgruppe, d.h. kann (muss nicht wegen des Superkondensators) permanent Strom liefern und das Sensorarray betreiben - hilfreich in sehr kalten bzw. wenig sonnigen Bedingungen (Alpentäler, Polarnacht, ...).
WH4000SE/WS2320E, HP1000SE Pro/HP2553, GW2001 - DP1500, GW1100, GW1000, WH2650, Meteobridge RPi4B-2GB/16GB SLC 2850, Weewx 4.5.1/4.8.0, CumulusMX 3.20.2 b3205, Barani MeteoShield Pro, Personal Weather Tablet (PWT) - http://meshka.eu
Benutzeravatar
Route56
Offline
Beiträge: 12
Registriert: 20 Sep 2022, 15:27
Hat sich bedankt: 5 mal

Re: Wetterstation 3.Generation bald nötig

#14

Beitrag von Route56 »

Die Heizung des WS80/WS90 hat ein Thermostat, das/der sich bei 0° C einschaltet und bei Wiederrerreichen von 3°C abschaltet.
Die Stromzufuhr kann natürlich auch gesondert geschaltet werden.
das macht das ganze ja noch einfacher :)
Benutzeravatar
Route56
Offline
Beiträge: 12
Registriert: 20 Sep 2022, 15:27
Hat sich bedankt: 5 mal

Re: Wetterstation 3.Generation bald nötig

#15

Beitrag von Route56 »

Hallo,
so Hardware angekommen und konfiguriert. Firmware aktualisiert.
mit wsview plus alles soweit eingerichtet, live view im Browser funktioniert.
Alle Sensoren arbeiten.

Nun möchte ich schrittweise die Station mit dem Server verbinden und die Daten mittels weewx
aufzeichnen. Ich nutze den neowx-material skin und zeichne die Daten seit 4 Jahren auf. Diese möchte ich
-wenn möglich- behalten. weewx ist aktuell, Version 4.8.0.1 Bis jetzt läuft eine TFA Nexus über USB am Server.

1.
in der GW1100 Konfiguration:
Customized auf "Enable"
Protocol Type Same As "Ecowitt"
Server IP / Hostname "IP-Adresse"
Path "/data/report/" den Pfad gibt es auf dem Server nicht
Port 80 (wohl standard http Port)
Upload Interval "30" oder auf "300" setzen
weil in der weewx.conf steht unter: [StdArchive] archive_interval = 300

2.
weewx stoppen und in der weewx.conf:

unter: [Station]
station_type = "TE923" ändern in ? oder ausklammern ?
driver = user.gw1000 den Ecowitt Gateway eintragen

unter [StdArchive]
record_generation = "hardware" auf "software" setzen

Sind das alle Änderungen oder habe ich etwas übersehen?

3.
Ecowitt Gateway Driver installieren

4.
alle Daten in /var/www löschen
dann mit "wee_reports" neu mit dem neowx Design erstellen lassen
muß "wee_config" --reconfigure oder --upgrade durchgeführt werden?
muß "wee_database" --reconfigure durchgeführt werden?
möchte meine alten Daten übernehmen..

5.
weewx Dienst wieder starten und hoffen, dass alles läuft

habe bestimmt etwas übersehen...
Benutzeravatar
Gyvate
Offline
Beiträge: 1100
Registriert: 10 Aug 2021, 21:41
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagung erhalten: 136 mal
Kontaktdaten:

Re: Wetterstation 3.Generation bald nötig

#16

Beitrag von Gyvate »

Route56 hat geschrieben: 25 Sep 2022, 10:15 Hallo,
so Hardware angekommen und konfiguriert. Firmware aktualisiert.
mit wsview plus alles soweit eingerichtet, live view im Browser funktioniert.
Alle Sensoren arbeiten.

Nun möchte ich schrittweise die Station mit dem Server verbinden und die Daten mittels weewx
aufzeichnen. Ich nutze den neowx-material skin und zeichne die Daten seit 4 Jahren auf. Diese möchte ich
-wenn möglich- behalten. weewx ist aktuell, Version 4.8.0.1 Bis jetzt läuft eine TFA Nexus über USB am Server.

1.
in der GW1100 Konfiguration:
Customized auf "Enable"
Protocol Type Same As "Ecowitt"
Server IP / Hostname "IP-Adresse"
Path "/data/report/" den Pfad gibt es auf dem Server nicht
Port 80 (wohl standard http Port)
Upload Interval "30" oder auf "300" setzen
weil in der weewx.conf steht unter: [StdArchive] archive_interval = 300
wird bei Benutzung des Ecowitt Gateway Treibers (GW1000) nicht benötigt - der Treiber frägt die Konsole via API ab.

Käme nur bei Benutzung des Interceptor Treibers, den Du nicht benutzt, zum Zuge - da muss die Konsole etwas senden, was der Treiber liest.

Das mit dem archive_interval und das mit dem Datenversand/-empfang hast Du, glaube ich, nicht richtig verstanden.

Das Polling-Intervall (für GW1x00/GW2000/WN19x0/WH2650) heisst, wie oft Daten abgefragt werden.
Das Sende-Intervall in WSView (Plus) ist das Umgekehrte, wie oft gesendet würde (und dann vom [Interceptor] Treiber empfangen würde). Diese Daten fliessen in das sogenannte Loop von weewx ein, ein strukturierter Datensammelcontainer, der im archive_interval entleert wird (abgespeichert) wird. Nur mit dem Loop sind min/max Werte/Durchschnittswerte für das archive_interval möglich.
2.
weewx stoppen und in der weewx.conf:

unter: [Station]
station_type = "TE923" ändern in ? oder ausklammern ?
driver = user.gw1000 den Ecowitt Gateway eintragen

unter [StdArchive]
record_generation = "hardware" auf "software" setzen

Sind das alle Änderungen oder habe ich etwas übersehen?
Das wird bei der Installation des Ecowitt Gateway Treibers vom Installationsscript gemacht
(eine eigene Stanza [GW1000] angelegt mit alles Einträgen - ausser der IP-Adresse des Gateways/Konsole, die muss nachgetragen werden)
3.
Ecowitt Gateway Driver installieren
genau - noch IP Adresse nachtragen in der [GW1000] Stanza ip_address = xxx.xxx.xxx.xxx
ggf. die API-Abfrage ändern z.B. poll_interval = 10 #das sind Sekunden
4.
alle Daten in /var/www löschen
besser in /var/www/html/weewx 8-)
dann mit "wee_reports" neu mit dem neowx Design erstellen lassen
muß "wee_config" --reconfigure oder --upgrade durchgeführt werden?
muß "wee_database" --reconfigure durchgeführt werden?
möchte meine alten Daten übernehmen..
Da verstehe ich nicht genau, was Du willst.
Die Daten übernimmst Du, indem Du die Datenbank weewx.sdb übernimmst bzw. weiterverwendest.
Deine Skins bleiben doch dieselben - werden weiter verwendet
5.
weewx Dienst wieder starten und hoffen, dass alles läuft
genau
habe bestimmt etwas übersehen...
siehe oben
WH4000SE/WS2320E, HP1000SE Pro/HP2553, GW2001 - DP1500, GW1100, GW1000, WH2650, Meteobridge RPi4B-2GB/16GB SLC 2850, Weewx 4.5.1/4.8.0, CumulusMX 3.20.2 b3205, Barani MeteoShield Pro, Personal Weather Tablet (PWT) - http://meshka.eu
Benutzeravatar
Route56
Offline
Beiträge: 12
Registriert: 20 Sep 2022, 15:27
Hat sich bedankt: 5 mal

Re: Wetterstation 3.Generation bald nötig

#17

Beitrag von Route56 »

Danke für die ultraschnelle Hilfe!
Das mit dem archive_interval und das mit dem Datenversand/-empfang hast Du, glaube ich, nicht richtig verstanden.
...nicht nur das, sind alles "Böhmische Dörfer" für mich :lol:
Das der Gateway Treiber das auch direkt in weewx.conf erledigt wusste ich nicht.
Da verstehe ich nicht genau, was Du willst. Deine Skins bleiben doch dieselben - werden weiter verwendet
Ja der Skin bleibt, aber es kommen ja neue Sensoren dazu die im jetzigen Layout ja noch nicht vorhanden sind. Deswegen dachte ich mit "wee_reports" neu erstellen. Vorher /var/www/html/weewx löschen. ;)
Benutzeravatar
Route56
Offline
Beiträge: 12
Registriert: 20 Sep 2022, 15:27
Hat sich bedankt: 5 mal

Re: Wetterstation 3.Generation bald nötig

#18

Beitrag von Route56 »

gateway erfolgreich installiert, auch das testen und konfigurieren waren erfolgreich.
Beim Neustart von weewx bekomme ich jedoch folgende Fehler:

Code: Alles auswählen

● weewx.service - LSB: weewx weather system
   Loaded: loaded (/etc/init.d/weewx; generated)
   Active: active (running) since Sun 2022-09-25 18:31:30 CEST; 21s ago
     Docs: man:systemd-sysv-generator(8)
  Process: 29419 ExecStart=/etc/init.d/weewx start (code=exited, status=0/SUCCESS)
    Tasks: 1 (limit: 4207)
   Memory: 11.0M
   CGroup: /system.slice/weewx.service
           └─29433 python3 /usr/share/weewx/weewxd --daemon --pidfile=/var/run/weewx.pid /etc/weewx/weewx.conf

Sep 25 18:31:50 smarthome python3[29433]: weewx[29433] CRITICAL weewx.engine:     ****      retry_wait=retry_wait)
Sep 25 18:31:50 smarthome python3[29433]: weewx[29433] CRITICAL weewx.engine:     ****    File "/usr/share/weewx/user/gw1000.py", line 2966, in __init__
Sep 25 18:31:50 smarthome python3[29433]: weewx[29433] CRITICAL weewx.engine:     ****      self.mac = self.get_mac_address()
Sep 25 18:31:50 smarthome python3[29433]: weewx[29433] CRITICAL weewx.engine:     ****    File "/usr/share/weewx/user/gw1000.py", line 3358, in get_mac_address
Sep 25 18:31:50 smarthome python3[29433]: weewx[29433] CRITICAL weewx.engine:     ****      return self.send_cmd_with_retries('CMD_READ_STATION_MAC')
Sep 25 18:31:50 smarthome python3[29433]: weewx[29433] CRITICAL weewx.engine:     ****    File "/usr/share/weewx/user/gw1000.py", line 3556, in send_cmd_with_retries
Sep 25 18:31:50 smarthome python3[29433]: weewx[29433] CRITICAL weewx.engine:     ****      raise GWIOError(_msg)
Sep 25 18:31:50 smarthome python3[29433]: weewx[29433] CRITICAL weewx.engine:     ****  user.gw1000.GWIOError: Failed to obtain response to command 'CMD_READ_STATION_MAC' after 3 attempts
Sep 25 18:31:50 smarthome python3[29433]: weewx[29433] CRITICAL __main__: Unable to load driver: Failed to obtain response to command 'CMD_READ_STATION_MAC' after 3 attempts
Sep 25 18:31:50 smarthome python3[29433]: weewx[29433] CRITICAL __main__:     ****  Waiting 60 seconds then retrying...
das stellt mich vor Probleme :(
Benutzeravatar
Gyvate
Offline
Beiträge: 1100
Registriert: 10 Aug 2021, 21:41
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagung erhalten: 136 mal
Kontaktdaten:

Re: Wetterstation 3.Generation bald nötig

#19

Beitrag von Gyvate »

Route56 hat geschrieben: 25 Sep 2022, 15:20 Danke für die ultraschnelle Hilfe!
....
Ja der Skin bleibt, aber es kommen ja neue Sensoren dazu die im jetzigen Layout ja noch nicht vorhanden sind. Deswegen dachte ich mit "wee_reports" neu erstellen. Vorher /var/www/html/weewx löschen. ;)
Im Grunde ist das Löschen nicht notwendig. Die Dateien werden bei jedem Reporting-Zyklus nach dem Archivieren wieder überschrieben. Ohne Löschen hat sich das nach einem Tag wieder eingespielt.

Allerdings - wenn Du die neue Variante der Seasons-Skin benutzt (oder auch benutzt - man kann ja zwei oder mehrere Skins parallel erstellen und anzeigen, halt in verschiedene Verzeichnisse), braucht Du ggf nichts zu tun oder die nur die Labels in weewx.conf anpassen. Die Anzeige ist bereits vorgesehen und erscheint beim Vorhandensein und bei Datenanlieferung der Sensoren "von selbst".

Bei der neoground Skin ist das etwas aufwändiger - da musst Du, insbesondere in der neowx skin.conf, die zusätzlichen Sensoren ggf. noch eintragen, bevor sie angezeigt werden. Das gilt sowohl für die Kacheln als auch für die Zeichnungen.

wee_reports ist dafür nicht vorgesehen. Woher soll denn wee_reports wissen, was Du willst ?

wee_reports ist dazu da, um ausserhalb des Archivierungszyklus eine neue, bzgl. Datenwerte aktualisierte Reportseite, Webseite der jeweiligen Skin(s) zu erstellen (oder um historische Daten darzustellen).
WH4000SE/WS2320E, HP1000SE Pro/HP2553, GW2001 - DP1500, GW1100, GW1000, WH2650, Meteobridge RPi4B-2GB/16GB SLC 2850, Weewx 4.5.1/4.8.0, CumulusMX 3.20.2 b3205, Barani MeteoShield Pro, Personal Weather Tablet (PWT) - http://meshka.eu
Benutzeravatar
Gyvate
Offline
Beiträge: 1100
Registriert: 10 Aug 2021, 21:41
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagung erhalten: 136 mal
Kontaktdaten:

Re: Wetterstation 3.Generation bald nötig

#20

Beitrag von Gyvate »

Route56 hat geschrieben: 25 Sep 2022, 16:38 gateway erfolgreich installiert, auch das testen und konfigurieren waren erfolgreich.
Beim Neustart von weewx bekomme ich jedoch folgende Fehler:

Code: Alles auswählen

● weewx.service - LSB: weewx weather system
   Loaded: loaded (/etc/init.d/weewx; generated)
   Active: active (running) since Sun 2022-09-25 18:31:30 CEST; 21s ago
     Docs: man:systemd-sysv-generator(8)
  Process: 29419 ExecStart=/etc/init.d/weewx start (code=exited, status=0/SUCCESS)
    Tasks: 1 (limit: 4207)
   Memory: 11.0M
   CGroup: /system.slice/weewx.service
           └─29433 python3 /usr/share/weewx/weewxd --daemon --pidfile=/var/run/weewx.pid /etc/weewx/weewx.conf

Sep 25 18:31:50 smarthome python3[29433]: weewx[29433] CRITICAL weewx.engine:     ****      retry_wait=retry_wait)
Sep 25 18:31:50 smarthome python3[29433]: weewx[29433] CRITICAL weewx.engine:     ****    File "/usr/share/weewx/user/gw1000.py", line 2966, in __init__
Sep 25 18:31:50 smarthome python3[29433]: weewx[29433] CRITICAL weewx.engine:     ****      self.mac = self.get_mac_address()
Sep 25 18:31:50 smarthome python3[29433]: weewx[29433] CRITICAL weewx.engine:     ****    File "/usr/share/weewx/user/gw1000.py", line 3358, in get_mac_address
Sep 25 18:31:50 smarthome python3[29433]: weewx[29433] CRITICAL weewx.engine:     ****      return self.send_cmd_with_retries('CMD_READ_STATION_MAC')
Sep 25 18:31:50 smarthome python3[29433]: weewx[29433] CRITICAL weewx.engine:     ****    File "/usr/share/weewx/user/gw1000.py", line 3556, in send_cmd_with_retries
Sep 25 18:31:50 smarthome python3[29433]: weewx[29433] CRITICAL weewx.engine:     ****      raise GWIOError(_msg)
Sep 25 18:31:50 smarthome python3[29433]: weewx[29433] CRITICAL weewx.engine:     ****  user.gw1000.GWIOError: Failed to obtain response to command 'CMD_READ_STATION_MAC' after 3 attempts
Sep 25 18:31:50 smarthome python3[29433]: weewx[29433] CRITICAL __main__: Unable to load driver: Failed to obtain response to command 'CMD_READ_STATION_MAC' after 3 attempts
Sep 25 18:31:50 smarthome python3[29433]: weewx[29433] CRITICAL __main__:     ****  Waiting 60 seconds then retrying...
das stellt mich vor Probleme :(
Das sieht verdächtig nach nicht richtiger IP-Adresse bzw. nicht erreichbarer Konsole aus.
Also die IP-Adresse des Gateways (siehe Router) muss
a) im Router an die MAC Adresse der Konsole gebunden werden, damit die sich nicht mehr ändert
und
b) muss ggf. , je nach Router, dieser Adresse erlaubt werden, mit anderen Geräten (IP-Adressen) im lokalen Netzwerk zu kommunizieren.

ggf. liegt auch ein Tippfehler in der weewx.conf vor
der EIntrag in der [GW1000] Stanza muss lauten
ip_address = 192.168.1.44 #als Beispiel - es darf auch nichts mehr dahinter stehen - ausser es steht ein # davor

Am Besten die weewx.conf mal als .txt Datei beifügen (kann man besser lesen als im Code).
Ausserdem, weewx.conf auf debug = 1 setzen, weewx neu starten und das syslog ab weewx Start vollständig (!) als Textdatei beifügen.
WH4000SE/WS2320E, HP1000SE Pro/HP2553, GW2001 - DP1500, GW1100, GW1000, WH2650, Meteobridge RPi4B-2GB/16GB SLC 2850, Weewx 4.5.1/4.8.0, CumulusMX 3.20.2 b3205, Barani MeteoShield Pro, Personal Weather Tablet (PWT) - http://meshka.eu
Antworten