Piezo Regenmesser als Regendauersensor nutzen

Für Geräte von froggit
Benutzeravatar
Ton_vanN
Offline
Beiträge: 91
Registriert: 07 Dez 2020, 19:39
Wohnort: Hengelo(Ov)
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagung erhalten: 5 mal

Re: Piezo Regenmesser als Regendauersensor nutzen

#11

Beitrag von Ton_vanN »

Ist ein Umweg, aber z.B in AWEKAS-outputfile ist immer ein Feld 'itsraining'.
Unbekannt wie AWEKAS die Füllung herstellt, aber vielleicht brauchbar als Indiz?
Nur Software ....
Zuletzt geändert von Ton_vanN am 01 Jan 2024, 17:49, insgesamt 1-mal geändert.
Sensors: TFA_Nexus + LaCrosse_WS7000 + Tempest + Ecowitt + DIY
Software: WsWin + WeeWX + Meteotemplate + GW1000 + Meteobridge + Domoticz + DIY
Benutzeravatar
RunMike
Offline
Beiträge: 110
Registriert: 24 Mai 2023, 13:28
Hat sich bedankt: 42 mal
Danksagung erhalten: 10 mal

Re: Piezo Regenmesser als Regendauersensor nutzen

#12

Beitrag von RunMike »

Hallo exxes!

Wie und wo willst du denn diese Variable weiter verarbeiten?

Ich nutze den WS90 in Home-Assistant, wo er mir verschiedene Sensorwerte zur Weiterverarbeitung liefert.
Einfaches Beispiel: Sobald der Piezo einen Wert liefert, der größer Null ist (= Regen), wird die Markise eingefahren. Sobald der Wert wieder Null ist UND der Wert "Solar Radiation" einen (tageszeitabhängigen) Schwellwert überschreitet, darf die Markise wieder raus.
Diesen Zeitraum in einer Variable festzuhalten, entsprechend aufzuaddieren etc., ist mit einer simplen Automation realisierbar.
Alleine dafür Home-Assistant zu installieren, wenn du sonst keine Verwendung dafür hast, wäre evtl Overkill (ist aber Betrachtungssache ...)

Gruß

Mike
"Walk through fire and through brimstone and there were no pearly gates;
I'll be sure to ask about it on my final judgement day ... " (Ivan L. Moody)
exxes
Offline
Beiträge: 72
Registriert: 02 Dez 2022, 22:24
Wohnort: Kreuzau
Hat sich bedankt: 8 mal
Kontaktdaten:

Re: Piezo Regenmesser als Regendauersensor nutzen

#13

Beitrag von exxes »

Hallo Mike,

das was Du beschreibst kommt dem schon sehr nahe. Und genau diese Zeit Vom Regen bis zur Trockenheit muss ausgelesen bzw. in Minuten gezählt werden. Bis sich die Oberfläche des WS90 nicht mehr verändert ( durch Regentropfen ) . Mal sehen was sich mit der Funktion Its Raining machen lässt.
Mit lieben Grüßen aus der wunderschönen Eifel, Thomas https://www.Kreuzau24.de
Ecowitt WittBoy GW2001 / Davis Vantage Pro2 aktiv Plus / Raspberry Pi 3 Modell B /Personal Weather Tablet / CumulusMX v3.28.6 build 3283
Benutzeravatar
RunMike
Offline
Beiträge: 110
Registriert: 24 Mai 2023, 13:28
Hat sich bedankt: 42 mal
Danksagung erhalten: 10 mal

Re: Piezo Regenmesser als Regendauersensor nutzen

#14

Beitrag von RunMike »

Hallo exxes!

Wie vermutet, ist es in Home-Assistant sehr einfach:


Erst habe ich einen Helper als Threshold-Sensor erstellt. Der determiniert via Piezo WS90, ob Regen oder nicht.

Helper Rain-Time.jpg
Helper Rain-Time.jpg (86.42 KiB) 586 mal betrachtet

Dann einen Sensor des Typs "History Stats" erstellt, der die jeweiligen "ON"-Zeiten misst und addiert:

Sensor Rain-Time yaml.jpg
Sensor Rain-Time yaml.jpg (34.79 KiB) 586 mal betrachtet

Schon ist der Sensor fertig:

Sensor Rain-Time.jpg
Sensor Rain-Time.jpg (57.18 KiB) 586 mal betrachtet


Gruß

Mike
"Walk through fire and through brimstone and there were no pearly gates;
I'll be sure to ask about it on my final judgement day ... " (Ivan L. Moody)
exxes
Offline
Beiträge: 72
Registriert: 02 Dez 2022, 22:24
Wohnort: Kreuzau
Hat sich bedankt: 8 mal
Kontaktdaten:

Re: Piezo Regenmesser als Regendauersensor nutzen

#15

Beitrag von exxes »

Hallo Mike,

das sieht sehr gut aus. Technisch jedoch sehr aufwendig. Aber als Alternative auf jeden Fall zu berücksichtigen.
Ganz lieben Dank für Deine Ausführung. Klasse umgesetzt. :thumbup:

Gruß Thomas
Mit lieben Grüßen aus der wunderschönen Eifel, Thomas https://www.Kreuzau24.de
Ecowitt WittBoy GW2001 / Davis Vantage Pro2 aktiv Plus / Raspberry Pi 3 Modell B /Personal Weather Tablet / CumulusMX v3.28.6 build 3283
Benutzeravatar
RunMike
Offline
Beiträge: 110
Registriert: 24 Mai 2023, 13:28
Hat sich bedankt: 42 mal
Danksagung erhalten: 10 mal

Re: Piezo Regenmesser als Regendauersensor nutzen

#16

Beitrag von RunMike »

Hallo Thomas!

Ich selber nutze keinen der herkömmlichen Dienste oder Clouds. Bei mir werden die Daten direkt vom GW2000A oder über einen weiteren RPi (mit RTL_433) an das Home-Management-System in Form eines RPi4 geschickt.
Nun dachte ich aufgrund des RPi3B in deiner Signatur, dass du vielleicht darauf etwas laufen hast, was der Lösung deines Problems entgegenkommen würde.
Wie sieht es aus mit Node-Red? Dort ließe sich das Projekt vielleicht ebenfalls verwirklichen ...

Gruß

Mike
"Walk through fire and through brimstone and there were no pearly gates;
I'll be sure to ask about it on my final judgement day ... " (Ivan L. Moody)
exxes
Offline
Beiträge: 72
Registriert: 02 Dez 2022, 22:24
Wohnort: Kreuzau
Hat sich bedankt: 8 mal
Kontaktdaten:

Re: Piezo Regenmesser als Regendauersensor nutzen

#17

Beitrag von exxes »

Hallo Mike,

es gibt verschiedene Ansätze dieser Lösung. Mich hat es aber Interessiert dies direkt über den WS90 zu realisieren. Ohne weitere entsprechende Hardware einzusetzen. Werde mal schauen was sich anbietet.
Mit lieben Grüßen aus der wunderschönen Eifel, Thomas https://www.Kreuzau24.de
Ecowitt WittBoy GW2001 / Davis Vantage Pro2 aktiv Plus / Raspberry Pi 3 Modell B /Personal Weather Tablet / CumulusMX v3.28.6 build 3283
Benutzeravatar
RunMike
Offline
Beiträge: 110
Registriert: 24 Mai 2023, 13:28
Hat sich bedankt: 42 mal
Danksagung erhalten: 10 mal

Re: Piezo Regenmesser als Regendauersensor nutzen

#18

Beitrag von RunMike »

exxes hat geschrieben: 17 Nov 2023, 15:47 Ohne weitere entsprechende Hardware einzusetzen.
Das verstehe ich sehr gut. Ich dachte eben gerade deswegen, dass bei dir sowieso ein RPi3B läuft. Wenn der noch nicht zu 100% ausgelastet ist, könnte man da ja zusätzliche Software laufen lassen, die das bewerkstelligt. Also ohne zusätzlichen Hardware-Aufwand eben ...
Wenn du mit dem Ergebnis etwas steuern oder regeln willst, wird das ohnehin nur mit Zusatzaufwand gehen.
Aber ich nehme an, dass du das Ergebnis dann auf CumulusWX haben willst. Da ich das nicht betreibe, ergo nicht kenne, weiß ich nicht, ob dort die Möglichkeit des Daten-Imports besteht.

Gruß

Mike
"Walk through fire and through brimstone and there were no pearly gates;
I'll be sure to ask about it on my final judgement day ... " (Ivan L. Moody)
Antworten