CSV Export HP1000Se Pro

Für Geräte von froggit
Benutzeravatar
LE-Wetter
Offline
Beiträge: 403
Registriert: 27 Nov 2020, 18:58
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 23 mal
Danksagung erhalten: 29 mal
Kontaktdaten:

Re: CSV Export HP1000Se Pro

#71

Beitrag von LE-Wetter »

harha hat geschrieben: 08 Apr 2021, 09:39 es geht um den Import der Daten per x_csv und da muss die wswin_x-csv???.cfg an die neue Datei mit den zusätzlichen Sensoren angepasst werden. Für einen Zusatzsensor hab ich es hinbekommen und Thomas ja wohl auch.
Und den hast du auf welche ID gelegt? Platz ist ja für Temperaturen bei ID15 bis ID18 wenn ich die xsv der 2550 mir ansehe
Liebe Grüße von LE-Wetter

WS 888, Mete-On1 und WD4000 und
alte Barometer, Blitzortung, Radioaktivität
https://www.leipzig-wetter.de
www.regionalwetter-sa.de
www.wetternetz-sachsen.de
www.wetterhistorie-leipzig.de
Thomas87
Offline
Beiträge: 49
Registriert: 01 Jan 2021, 19:32
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagung erhalten: 8 mal

Re: CSV Export HP1000Se Pro

#72

Beitrag von Thomas87 »

Bei mir liegt der auf ID23.
Das ist bei mir dann die Zuweisung 3 in WsWin und damit "Temp2".
Ab, ich glaube ID23 ist ja bis qausi 255 alles verfügbar in der cfg Datei.
harha
Offline
Beiträge: 20
Registriert: 07 Apr 2021, 11:56
Hat sich bedankt: 1 mal
Danksagung erhalten: 2 mal

Re: CSV Export HP1000Se Pro

#73

Beitrag von harha »

Ich habe diesen Sensor auf die ID3 gelegt, wird mir als Temperatur 2 angeboten. Weitere Sensoren könnten dann auf ID4 und ID5, das wären dann Temperatur 3 und 4. Das hat soweit funktioniert. Allerdings bin ich mir unsicher welche Angaben wirklich relevant sind, ist es die Auswahl, die man auf dem X-CSV-Tab oder das was man sieht wenn man auf Wetterstion/verfügbare Sensoren... geht ...?
Dateianhänge
X-CSV.png
X-CSV.png (11.12 KiB) 528 mal betrachtet
Benutzeravatar
wneudeck
Offline
Beiträge: 350
Registriert: 27 Nov 2020, 22:23
Wohnort: Donauwörth
Hat sich bedankt: 2 mal
Danksagung erhalten: 47 mal
Kontaktdaten:

Re: CSV Export HP1000Se Pro

#74

Beitrag von wneudeck »

Hallo,
ich verstehe die Frage nicht.
Du erstellst doch offenbar eine passende x-csv laut Deiner Grafik. Und wenn Du für den aktuellen Wert z.B. Temperatur 4 wählst, wird er nach dem Einlesen als Temperatur 3 angezeigt.
Benutzeravatar
olicat
Offline
Beiträge: 449
Registriert: 07 Dez 2020, 19:33
Wohnort: Hohen Neuendorf
Hat sich bedankt: 7 mal
Danksagung erhalten: 102 mal
Kontaktdaten:

Re: CSV Export HP1000Se Pro

#75

Beitrag von olicat »

Hi!

Fuer die, fuer die das Senden zu einem Webserver nicht in Frage kommt oder schon CSV-Dateien von der Konsole vorzuliegen haben, habe ich ein kleines Tool erstellt, das die CSV-Dateien zusammenfasst und in EINE CSV-Datei konvertiert. Dabei werden alle Sensoren unterstuetzt.
Bitte beachtet, das dieses Programm noch sehr, sehr frisch ist und somit sehr wahrscheinlich ein paar Bugs enthaelt.
Zudem konnte ich das Verhalten ausschliesslich mit einem Satz an Daten (meine) testen.
Fuer mich sieht es soweit gut aus! Ihr duerft das aber gern mal mit Euren Daten testen.
Rueckmeldung gewuenscht!

Weiter geht es damit hier.

Oliver
Zuletzt geändert von olicat am 19 Mai 2021, 13:43, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
LE-Wetter
Offline
Beiträge: 403
Registriert: 27 Nov 2020, 18:58
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 23 mal
Danksagung erhalten: 29 mal
Kontaktdaten:

Re: CSV Export HP1000Se Pro

#76

Beitrag von LE-Wetter »

Danke Oliver,

der Aufwand den du betreibst, ist schon enorm und ganz einfach für Hobbymeteorologen auch nicht umzusetzen. Wenn ich es aber richtig verstehe, eine automatische Liveumsetzung ist weiterhin nicht möglich, oder?
Liebe Grüße von LE-Wetter

WS 888, Mete-On1 und WD4000 und
alte Barometer, Blitzortung, Radioaktivität
https://www.leipzig-wetter.de
www.regionalwetter-sa.de
www.wetternetz-sachsen.de
www.wetterhistorie-leipzig.de
Benutzeravatar
herbiy
Offline
Beiträge: 67
Registriert: 07 Dez 2020, 18:17
Wohnort: 1140 Wien Hackinger Straße 42-44
Hat sich bedankt: 4 mal
Danksagung erhalten: 13 mal
Kontaktdaten:

Re: CSV Export HP1000Se Pro

#77

Beitrag von herbiy »

Hallochen!

Ich lese seit kurzen bei diesen Problem mit. Was mir aufgefallen ist das hier viel Zeit und Hirnschmalz investiert wird die Lösung allerdings ziemlich nahe liegend ist. Es kann nur über einen Server ohne Probleme funktionieren. Habe mit intensiver Unterstützung von Oliver einen Forenmitglied die Möglichkeit gegeben auf meiner Seite mit zu machen. Das Prozedere ist so einfach wie genial. Mit den frei konfiguriert Server (ich kenne persönlich diese WLAN Stationen nicht) werden die Daten in ein Minuten Abständen auf meinen Server geschickt und dort in in ein WSWIN fähiges CSV geschrieben. Diese Datei kann natürlich auch anders ausgewertet werden. Mittel Olivers Batch-Dateien oder einen ftp-Programm kann man sie auf den eigen Rechner herunter laden. Der Server dient dabei auch als Datenlogger und zwar ohne Größen Beschränkung (ausgenommen die Gesamtmenge des gebuchten Speicher). Die Sache läuft jetzt 5 Tage und die CSV ist gerad mal 670kb groß.

Der Test mit einen DYN-Server hat nicht geklappt, zumindest mit meinen nicht.

Fazit, es muss wer seine Server als Brücke zur Verfügung stellen oder man investiert 2 Euro im Monat für 10GB.

ist nur eine Idee, da sich anscheinend mehrere mit den Speicherung der Daten von WLAN-Stationen beschäftigen.

lg

Herbert
Herbiy's Wetternetzwerk www.herbiy.at
harha
Offline
Beiträge: 20
Registriert: 07 Apr 2021, 11:56
Hat sich bedankt: 1 mal
Danksagung erhalten: 2 mal

Re: CSV Export HP1000Se Pro

#78

Beitrag von harha »

Die Lösung mit einem Server wäre wohl tatsächlich gut. Allerdings bin ich nicht sicher, ob dabei auch die Daten der Zusatzsensoren mit übertragen werden. Und dann muss man den Server auch noch aufsetzen. Vielleicht gibt es irgendwo eine Art Tutorial ???
Ich habe jetzt nochmal den Ansatz von Thomas87 mit der Powershell-Lösung aufgegriffen. Also alle Dateien (Hauptdatei und jede Datei eines Zusatzsensors) zu einer Datei Zusammenfügen und dann per x_csv in WSWIN importieren. Ein Kollege hat mir ein kleines Script geschrieben. Das Script enthält ausführliche Beschreibungen der Funktionen. Zur Nutzung muss eine Datei "sensoren.csv" existieren. In dem Script ("zwei_und_mehr_csvs.ps1") ist der Pfad zu den Dateien anzupassen. Es können immer Monatsdateien erzeugt werden. Leider sind ja die Dateien von den Zusatzsensoren keine Monatsdateien, sie lassen sich aber durch Löschen der überzähligen Zeilen leicht anpassen. Durch die Datei "sensoren.csv" kann die Anzahl der Sensoren beliebig erweitert oder verringert werden. Es werden alle Angaben in die Hauptdatei "komplett.csv" übernommen. Mit der Anpassung der import.cfg-Datei (in meinem Fall heißt sie "wswin_x-csv_mit_3_Sensoren.cfg") können dann die zu importierenden Daten ausgewählt werden.
Das Script kann frei verwendet werden - allerdings übernehme ich keine Garantie usw.

Grüße
Hartmut
Dateianhänge
Powershell_script.zip
Script und Sensorendatei
(1.44 KiB) 15-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
olicat
Offline
Beiträge: 449
Registriert: 07 Dez 2020, 19:33
Wohnort: Hohen Neuendorf
Hat sich bedankt: 7 mal
Danksagung erhalten: 102 mal
Kontaktdaten:

Re: CSV Export HP1000Se Pro

#79

Beitrag von olicat »

Hi!
Allerdings bin ich nicht sicher, ob dabei auch die Daten der Zusatzsensoren mit übertragen werden.
Keine Sorge. Alle Zusatzsensoren sind enthalten.

Mit ewcsvmerge (2-3 Beiträge vorher) sollte die Konvertierung der von der SD-Karte stammenden CSVs zu EINER CSV auch ohne Konfiguration gelingen.

Ansonsten habe ich mal angefangen, ein kleines Prograemmchen zu schreiben, das parallel 24/7 mit auf dem WSWin-Rechner laeuft und die Daten der Wetterstation entgegennimmt und als CSV fuer WSWin ablegt. Das ist allerdings noch in der Fruehphase. Und setzt natuerlich voraus, das der WSWin-Rechner permanent laeuft.
Mir ging es dabei eigentlich auch eher darum festzustellen, wie aufwendig das zu realisieren ist. Sinnvoller faend ich naemlich die direkte Integration in WSWin - somit koennte man sich naemlich auch gleich die CSV-Geschichte ganz sparen und die Zuweisung zu den SensorIDs im WSWin realisieren.
Ich denke, wenn genuegend Nutzer das wuenschen, koennte Werner Krenn das sehr leicht impementieren.
Mit Lazarus und fcl-web sind das nur wenige Zeilen Code.

Gruß, Oliver
Benutzeravatar
herbiy
Offline
Beiträge: 67
Registriert: 07 Dez 2020, 18:17
Wohnort: 1140 Wien Hackinger Straße 42-44
Hat sich bedankt: 4 mal
Danksagung erhalten: 13 mal
Kontaktdaten:

Re: CSV Export HP1000Se Pro

#80

Beitrag von herbiy »

Hallochen1

Es muss euch klar sein, dass in diesen Fall bei Ausfall des PC die Daten während des Ausfall weg sind. Bei der Serverlösung passiert das nicht, solange die Station sendet sind die Daten vorhanden, der PC muss auch nicht 24/7 laufen.

Mache hiermit einen Vorschlag!

Ich stelle meinen Server als Brücke zur Verfügung, wer Interesse hat möge mir ein Mali schreiben.

wetter@herbiy.at

Und wer ganz lieb zu mir ist bekommt ein fullservice, wie wetterei!

https://www.herbiy.at/Lerchenwetter/start.html

lg

Herbert
Herbiy's Wetternetzwerk www.herbiy.at
Antworten