neuer Sensor WN34D

Für Geräte von froggit
Benutzeravatar
olicat
Offline
Beiträge: 2067
Registriert: 07 Dez 2020, 20:33
Wohnort: Hohen Neuendorf
Hat sich bedankt: 31 mal
Danksagung erhalten: 419 mal
Kontaktdaten:

neuer Sensor WN34D

#1

Beitrag von olicat »

Hi!

In den Changelogs zur neuen Firmware-Version v1.9.1 für die HP25xxC wurde der Sensor WN34D erstmals erwaehnt.
Dabei handelt es sich um einen Temperatursensor, der sich die Kanaele mit den anderen WN34 teilt und dabei einen erweiterten Messbereich hat.
Konnten die bisherigen Sensoren nur bis max. 60°C messen, ist mit dem WN34D ein Messbereich von -55 bis 120°C moeglich.

Der Sensor soll in Kuerze verfuegbar sein - evtl. bereits in der naechsten Woche.
Einen Preis kenne ich noch nicht.

Der im WN34D verbaute Sensor ist kein Thermistor mehr, sondern ein Onewire-Sensor DS18B20.

Oliver
Benutzeravatar
RunMike
Offline
Beiträge: 124
Registriert: 24 Mai 2023, 13:28
Hat sich bedankt: 46 mal
Danksagung erhalten: 10 mal

Re: neuer Sensor WN34D

#2

Beitrag von RunMike »

Dann hoffen wir mal, dass im WN34D die originalen DS18B20 verbaut werden oder wenigstens die guten Derivate.

Gruß

Mike
"Walk through fire and through brimstone and there were no pearly gates;
I'll be sure to ask about it on my final judgement day ... " (Ivan L. Moody)
Benutzeravatar
olicat
Offline
Beiträge: 2067
Registriert: 07 Dez 2020, 20:33
Wohnort: Hohen Neuendorf
Hat sich bedankt: 31 mal
Danksagung erhalten: 419 mal
Kontaktdaten:

Re: neuer Sensor WN34D

#3

Beitrag von olicat »

Hi!

Zwar ist der WN34D noch immer nicht gelistet. Inzwischen gibt es aber nach dem Firmware-Update v1.9.1 für die HP25x0C-Konsole jetzt auch ein Update für das GW2000, (v3.0.6) das nötige Anpassungen für den Betrieb eines WN34D mit sich bringt.
Es wird also (hoffentlich) nicht mehr so lange dauern ...

Oliver
Volker S
Offline
Beiträge: 29
Registriert: 31 Aug 2021, 23:45
Hat sich bedankt: 25 mal
Danksagung erhalten: 3 mal

Re: neuer Sensor WN34D

#4

Beitrag von Volker S »

Da ich diesen Sensor im Ecowitt-Shop immer noch nicht finden kann, würde es mich interessieren ob schon jemand in Erfahrung gebracht hat welcher Sensor genauer/langlebiger ist.
Im Normalfall brauche ich keinen erweiterten Messbereich - vielleicht hat aber dieser Sensor auch noch andere Vorteile?
Benutzeravatar
olicat
Offline
Beiträge: 2067
Registriert: 07 Dez 2020, 20:33
Wohnort: Hohen Neuendorf
Hat sich bedankt: 31 mal
Danksagung erhalten: 419 mal
Kontaktdaten:

Re: neuer Sensor WN34D

#5

Beitrag von olicat »

Hi!

Bisher ist der Sensor nicht lieferbar.
Wir wissen bis jetzt, das es sich um einen 1-Wire-Sensor handelt (wohl DS18B20) Ich habe etliche davon seit 8 (?) Jahren im Einsatz - die sollten also sehr lange halten.
Gegenüber einem WN34L sehe ich bis jetzt - vom erweiterten Messbereich abgesehen - keinen echten Vorteil.
Zumal man auch erst mal schauen muss, zu welchem Preis der WN34D (und wann) auf den Markt kommt.
Anfang September ist ja schon ein Weilchen her ...

Theoretisch könnte man das Sensorkabel deutlich länger machen. Ich kenne aber die Spezifikation des WN34D noch nicht.

Oliver
Benutzeravatar
RunMike
Offline
Beiträge: 124
Registriert: 24 Mai 2023, 13:28
Hat sich bedankt: 46 mal
Danksagung erhalten: 10 mal

Re: neuer Sensor WN34D

#6

Beitrag von RunMike »

olicat hat geschrieben: 18 Sep 2023, 19:12 (wohl DS18B20) Ich habe etliche davon seit 8 (?) Jahren im Einsatz - die sollten also sehr lange halten.
Ich habe mittlerweile etwa 50 Sensoren des Typs DS18B20 in Betrieb. Die ältesten sind mittlerweile ebenfalls acht Jahre alt.
Die Grundgenauigkeit ist sehr hoch (+/- 0,5°C im Bereich -10°C bis 85°C), wobei fast alle bei mir eine Abweichung von weniger als 0,2 Grad erreichen. Der Sensor stellt den gemessenen Wert in vier Auflösungen dar (9 -12 bit). Der Entwickler der Schaltung entscheidet also hierbei auch mit über die Genauigkeit.
Die Frage wird sein, ob es sich um einen Original-DS18B20 (Dallas) handelt, oder um einen chinesischen Nachbau. Diese müssen nicht zwangsläufig schlechter sein. In letzter Zeit habe ich allerdings schlechte Fakes erwischt, die sich in miserablen Messwerten (Abweichung bis zu 2°C) und Problemen auf dem 1-Wire-Bus hervorgetan haben. Außerdem ließ die Lebensdauer stark zu wünschen übrig. Identifizierbar sind diese nur sehr schwer.

Wollen wir also hoffen, dass Ecowitt nur gute Ware verbaut ...

Gruß

Mike
"Walk through fire and through brimstone and there were no pearly gates;
I'll be sure to ask about it on my final judgement day ... " (Ivan L. Moody)
Benutzeravatar
Gyvate
Offline
Beiträge: 2675
Registriert: 10 Aug 2021, 23:41
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 13 mal
Danksagung erhalten: 403 mal
Kontaktdaten:

Re: neuer Sensor WN34D

#7

Beitrag von Gyvate »

Der WN34D hat am 22. September offiziellen Verkauftsstart.
Weitere Unterschiede zum WN34L (jenseits des erweiterten Messbereichs).
- Kabelfarbe (Königs-?)blau
- Kabellänge 1 m (WN34L 3 m)

Der Sensor wurde bereits ins WiKi aufgenommen.
Dateianhänge
WN34D.jpg
WN34D.jpg (21.58 KiB) 1247 mal betrachtet
Ecowitt WS2320E,HP2553,HP3501,GW2001,GW1100, GW1000,WH2650,WN1910,WN1980, Meteobridge, Weewx , CumulusMX, Barani MeteoShield Pro, MetSpecRad02, Personal Weather Tablet(PWT) - http://meshka.eu
http://meshka.eu/Ecowitt/dokuwiki (Ecowitt WiKi Englisch)
Benutzeravatar
Gyvate
Offline
Beiträge: 2675
Registriert: 10 Aug 2021, 23:41
Wohnort: Saarbrücken
Hat sich bedankt: 13 mal
Danksagung erhalten: 403 mal
Kontaktdaten:

Re: neuer Sensor WN34D

#8

Beitrag von Gyvate »

die Spezifikationen gibt es mittlerweile auch:
Dateianhänge
WN34D-specs.JPG
WN34D-specs.JPG (140.64 KiB) 1191 mal betrachtet
Ecowitt WS2320E,HP2553,HP3501,GW2001,GW1100, GW1000,WH2650,WN1910,WN1980, Meteobridge, Weewx , CumulusMX, Barani MeteoShield Pro, MetSpecRad02, Personal Weather Tablet(PWT) - http://meshka.eu
http://meshka.eu/Ecowitt/dokuwiki (Ecowitt WiKi Englisch)
Volker S
Offline
Beiträge: 29
Registriert: 31 Aug 2021, 23:45
Hat sich bedankt: 25 mal
Danksagung erhalten: 3 mal

Re: neuer Sensor WN34D

#9

Beitrag von Volker S »

...sitzt da nach dem Datenblatt da doch nur ein NTC drin?
Benutzeravatar
olicat
Offline
Beiträge: 2067
Registriert: 07 Dez 2020, 20:33
Wohnort: Hohen Neuendorf
Hat sich bedankt: 31 mal
Danksagung erhalten: 419 mal
Kontaktdaten:

Re: neuer Sensor WN34D

#10

Beitrag von olicat »

Hi!
sitzt da nach dem Datenblatt da doch nur ein NTC drin?
Ecowitt hat es nach meinem Hinweis korrigiert - war wohl ein ueblicher Copy&Paste-Fehler.
Die im Datenblatt angegebene Kabellaenge von 1m stimmt offenbar wirklich - denn die wurde trotz entsprechender Nachfrage meinerseits nicht geändert. Seltsam.

Oliver
Antworten